Unternehmensfinanzierung

Banken­gespräche optimal vor­bereiten

Kein Gespräch mit Finanzierungspartnern ohne fundierte Unterlagen

Um professionelle Gespräche mit allen relevanten Finanzierern führen zu können, ist zunächst eine fundierte Strategie zu erarbeiten – in einem Turnaround ein Sanierungskonzept nach IDW S6, in allen anderen Fällen ein Strategiekonzept bzw. Independence Business Review (IBR).

Wesentliche Grundlage für die Vergabe von (Fremd-)Kapital ist die Beurteilung der betrieblichen Leistungsfähigkeit. Durch das Independent Business Review verschafft nexpert den Eigen- oder Fremdkapitalgebern einen Überblick über das Unternehmen – sowohl über die finanzwirtschaftliche Istsituation als auch über die Auswirkungen von Markt- und Wettbewerbstendenzen auf die Unternehmensplanung. Zudem finden entscheidende leistungswirtschaftliche, organisatorische und rechtliche Aspekte ihre Berücksichtigung. In einem IBR werden folgende Kernbereiche beurteilt:

Vermögens-, Finanz- und Ertragslage einschätzen

Bei der grundlegenden Analyse greifen wir auf vorhandene Auswertungen aus kaufmännischen Systemen zurück (Jahresabschluss, Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft etc.). Zur leistungswirtschaftlichen Beurteilung der Ergebnisentstehung sowie der eingetretenen Veränderungen ermitteln wir die Ergebnisentstehung von Bereichen (Sparten), Kunden und Produktgruppen und identifizieren Ausgleichgeber und Ausgleichnehmer. Die Analyse der relevanten KPI und die Erstellung von Auswertungen und Korrelationen erfolgt dabei mit eigenen Tools. Das Ergebnis dieser Detailanalyse sind umfassende Transparenz – inkl. einer Standortbestimmung – und ein normalisiertes Ergebnis, anhand dessen wir die wahre Ertragskraft der Gesellschaft aufzeigen.

Marktumfeld und Unternehmensstrategie

Mittels strategischer SWOT-Analyse arbeiten wir Stärken und Schwächen sowie Chancen und Risiken heraus, um die Positionierung und Mehrwertstrategie korrekt einzuschätzen. Wir erarbeiten Marktstudien und Mitbewerberprofile, vergleichen sie mit den Stärken unseres Mandanten und können so einen Überblick über Marktentwicklung sowie konkrete Handlungsempfehlungen geben. Eine Kernkompetenzanalyse gibt schließlich einen genauen Einblick in die Stärken und beschreibt die Strategie, die wir anhand von Markt- und Produkteinschätzungen verifizieren. Das Resultat: eine definierte Mehrwertstrategie, ein konkreter Maßnahmenplan, eine Einschätzung und Festlegung der jeweiligen Zielmärkte sowie die Identifizierung konkreter Absatzpotenziale zur Steigerung der Ertragskraft.

Management- und Organisationsstruktur

Wie effizient und zuverlässig ist die Aufbau- und Ablauforganisation? nexpert analysiert die Wertschöpfungskette und schätzt die wesentlichen Funktionen und Führungskräfte anhand eines detaillierten Reifegradmodells ein. Ziel sind konkrete Verbesserungspotenziale in allen Bereichen. Dazu beurteilen wir vorhandene Maßnahmen aus internen Vorprojekten und überführen individuelle Lösungsansätze mittels der tasc-Methode in konkrete Maßnahmen- und Strategiefahrpläne – nebst Fortschrittscontrolling sowie monetärer und qualitativer Wirkungsbewertung.

Integrierte Planung in allen Teilplänen

Aufbauend auf den gewonnenen Erkenntnissen erstellen wir eine Hochrechnung für das laufende Geschäftsjahr. Danach legen wir den Cash Flow und den Liquiditätsbedarf anhand einer Ergebnis- und Liquiditätsplanung für die nächsten drei bis fünf Jahre dar. So erhalten wir eine belastbare und granulare Planung für die kommenden Geschäftsjahre, unter Würdigung der erarbeiteten Maßnahmen. Basierend auf monatlichen Planungsrechnungen erstellen wir die Ergebnisplanung sowie sämtliche Detailpläne.

Das Independent Business Review ist eine international bewährte Methodik, um rasch wesentliche Potenziale und Risikofaktoren zu erfassen. Als transparente Grundlage dient sie den Stakeholdern für weiterführende Entscheidungsprozesse.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Kresse
Managing Partner
Hamburg, Frankfurt
+49 (0) 40 219 85 95 0,
+49 (0) 69 40 05 00 85 0
kresse@nexpert.de

Björn Ehlers
Managing Partner
Hamburg
+49 (0) 40 219 85 95 0
ehlers@nexpert.de

Malte Heesch
Manager
Düsseldorf
+49 (0) 211 301 557 0
heesch@nexpert.de

Zum Seitenanfang

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren