Leasing 2017-04-12T18:47:02+00:00

Leasing (Sale-and-Leaseback)

Der Begriff „Leasing“ kommt aus dem Englischen und bedeutet „Miete“ oder „Vermietung“. Beim Leasing stellt der Leasinggeber für einen befristeten Zeitraum eine bewegliche oder unbewegliche Sache zur Verfügung, dabei bleibt er juristischer und wirtschaftlicher Eigentümer des Objekts. Der Leasingnehmer übernimmt alle Rechte, Risiken und Pflichten – er haftet für Beschädigungen oder den Ausfall des Produkts, muss Reparaturen ausführen und das Objekt instand halten. Außerdem zahlt er für die Nutzung eine vereinbarte monatliche Gebühr. Um die Liquidität zu verbessern, kann also ein Sale-and-Leaseback bereits erworbener Immobilien, Maschinen oder Geschäftsausstattungen nützlich sein.

Björn Ehlers

Partner
Hamburg
+49 (0)40 219 85 95 0

Thomas Kresse

Partner
Hamburg
+49 (0)40 219 85 95 0

Malte Heesch

Seniorberater
Düsseldorf
+49 (0)211 301 557 0

Downloads zum Thema Finanzierung

Finanzierung in 200 Sekunden (Film)