///Standortbestimmung eigenes Geschäftsmodell
Standortbestimmung eigenes Geschäftsmodell 2018-01-29T00:35:11+00:00

Gefahr oder Chance – wo steht mein Geschäftsmodell?

Um diese grundlegende Frage zu beantworten, ist eine individuelle Standortbestimmung notwendig: Was sind die konkreten Auswirkungen der Digitalisierung auf mein individuelles Geschäftsmodell? Die Antwort ist von der Branche und der bestehenden Wertschöpfungskette abhängig.

Beispiel 3D-Druck: So kann eine neue Technologie eine Branche komplett verändern.

Je mehr Handelsstufen bestehen, desto attraktiver ist der Markt für eine digitale Disruption.

Die 3 Steps der Standortbestimmung

  • Step 1, Umfeldanalyse: Vom wem geht aktuell die größte Bedrohung im Branchenumfeld aus? Von den bestehenden Wettbewerbern? Oder von branchenfremden Wettbewerbern? Wird mein Produkt in der digitalen Welt noch benötigt? Wird mein Teil der Wertschöpfung zukünftig noch relevant sein?Umfeldanalyse per Digital 5 Forces by nexpert
     
  • Step 2, Standortbestimmung: Hier steht der individuelle Standort des eigenen Unternehmens im Fokus. Für die Beschreibung der aktuellen und zukünftigen digitalen Ansätze hat nexpert einen Kreativ-Workshop entwickelt: den Digital Canvas (Link zu 3.5.1).
  • Step 3, Learnings & Maßnahmen: Hat das bestehende Geschäftsmodell in der digitalen Welt noch eine Daseinsberechtigung? Oder muss ein neues Geschäftsmodell in einem neu zu schaffenden Ökosystem aufgebaut werden? Was muss ich jetzt tun, um digitale Exzellenz zu erreichen?
Nur, wer seinen Standort genau kennt, kann sich aufmachen, um neue Ziele anzusteuern.

Florian Heinze

Senior Berater
Berlin
+49 (0)30 22 41 09 16 0