Basis-Strategie

Das Fundament

Die Strategie eines Unternehmens basiert auf einer Grundstrategie. Die Grundstrategie ist die Basis (das Fundament) für alle anderen strategischen Überlegungen.

Es gibt vier Grundstrategien:

  • Kostenführer: Die Stückkosten müssen unter das Niveau des Mitbewerbers gedrückt werden. Eine Kostenminimierung aller betrieblichen Funktionen ist nötig. Der Preis ist der einzige USP. Die Gesellschaft muss eine marktführende Stellung haben und sehr groß sein.
  • Differenzierung: Die „echten“ Differenzierungsmerkmale machen den Unterschied zum Mitbewerber aus. Für den Kunden muss ein Mehrwert geschaffen werden, der einen höheren Preis begründet. Hier können strategische Fehler die Alleinstellungsmerkmale verblassen lassen. Dies führt zu einem preisgetriebenen Vertrieb mit geringer Marge.
  • Fokussierung (Nische): Die Strategie der Fokussierung oder Konzentration setzt auf Schwerpunktbildung. Es werden gezielt lukrative Teilsegmente adressiert und mit der Grundstrategie der Differenzierung bearbeitet.
  • Outpacing: Outpacing-Strategien sind hybride Wettbewerbsstrategien. Differenzierung und Kostenführerschaft werden kombiniert. Hierzu ist eine starke Marke (IKEA, H&M etc.) unumgänglich.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Kresse
Managing Partner
Hamburg, Frankfurt
+49 (0) 40 21 98 595-0;
+49 (0) 69 40 05 00 85-0
kresse@nexpert.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren